Unsere Projekte

Auf dieser Seite informieren wir Sie über neue gemeinnützige Projekte und Neues aus unserer Stiftung.

Unsere erste Stipendiatin ist die

Mezzosopranistin Christiane Gänßler.

 

Lesen Sie dazu den Artikel aus

dem Meininger Tageblatt vom 19.02.2012

>>> zum Artikel
Artikel_MTB190212.jpg
JPG-Datei [510.6 KB]

 

Förderstipendium der Stiftung Meininger Baudenkmäler

für Musik- und Kunststudenten aus der Stadt Meiningen

 

Neben der Sanierung und Erhaltung historischer Bausubstanz hat sich die gemeinnützige Stiftung Meininger Baudenkmäler auch die Förderung von Kunst- und Kultur auf ihre Fahnen geschrieben. Dementsprechend haben der Vorstand und das Kuratorium der Stiftung in seiner letzten Sitzung beschlossen, erstmals ab Januar 2012 auch ein Förderstipendium an Studierende zu vergeben.

Dabei wird die Stiftung mit einer zweijährigen Förderung von monatlich 75 Euro jeweils bis zu zwei Studierende der Fachrichtungen Musik und Kunst unterstützen, die aus Meiningen und Umgebung stammen. Während des Förderzeitraumes erhalten die Stipendiaten die Möglichkeit, ausgewählte Studienergebnisse in Form eines Konzertes oder einer Ausstellung öffentlich zu präsentieren.

 

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Studierende der Fachrichtungen Musik und Kunst, die aus Meiningen und Umgebung stammen. Sehr gute Studienleistungen sowie parallel dazu ein besonderes künstlerisches Engagement in Meiningen und der Region sind weitere Voraussetzungen.  Auch Studierende, die einem Zweitstudium nachgehen, können sich bewerben.

 

Bewerbungsmodalitäten

Eine schriftliche Bewerbung für das folgende Kalenderjahr ist spätestens bis zum 30. September des vorangehenden Jahres bei der Stiftung Meininger Baudenkmäler einzureichen.

Neben einem detaillierten Lebenslauf, sollte die schriftliche Bewerbung eine ausführliche Projektbeschreibung, Studiernachweise mit Notenspiegel sowie eventuelle Referenzen enthalten.

 

Bewerbungsunterlagen sind einzureichen an: 

 

Stiftung Meininger Baudenkmäler

z. Hd. Herrn Uwe Klein

Landsberger Straße 150

98617 Meiningen

 



 

Neben der ständigen, denkmalpflegerischen Erhaltung der in der Stiftung Meininger Baudenkmäler beheimateten Objekte, gibt es natürlich auch immer wieder weitere Aktivitäten im Rahmen des festgeschriebenen Stiftungszwecks, der in der Präambel entsprechend nachzulesen ist. Dazu gehören beispielsweise folgende Projektunterstützungen in den vergangenen Jahren
 
-          Grundsanierungsarbeiten am Aussichtsturm von Schloss Landsberg
-          Spende an den Förderverein der Kunst- und Kreativschule Meiningen
-          Spende an das Kunsthaus „Next“ in Meiningen
-          Spende an die Evangelische Kirchgemeinde Meiningen
-          Spende an den Förderverein Henflinggymnasium Meiningen
 
Für 2012 wurde bereits eine weitere Spende bewilligt und zwar an die Hans-von-Bülow-Gesellschaft als Unterstützung zur Durchführung des gleichnamigen, internationalen Klavierwettbewerbs vom 12.-19.07.2012 in Meiningen.
 
Weitere Projekte werden sicherlich noch folgen.

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere gemeinnützige Stiftung, deren Ziele und Projekte. Gern würden wir Sie als Mitglied, Unterstützer oder auch als Zu-Stifter im Kreise unserer ehrenamtlichen Förderer begrüßen und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Denkmalschutz von heute ist für Generationen von morgen! Helfen Sie jetzt mit und werden Sie aktiver Unterstützer.

Neue Homepage online
Wir freuen uns über unsere neue Internetpräsenz, auf der Sie nun tiefere Einblicke in unsere Stiftung werfen können.